top of page

Ausstellung an der Universität in Germersheim

Am 5. Juli wurde an der Universität Germersheim die Ausstellung "Gesichter des russischen Widerstands" eröffnet.


Bei der Eröffnung hielt Elena Filina einen Vortrag mit Simultanübersetzung ins Deutsche über das Wesen von Putins Repression und den Wandel des Regimes in Russland.


Der Dialog mit dem Publikum zeigte das große Interesse von Studenten und Professoren aus verschiedenen Ländern an diesem Thema. Die Ausstellung wird noch bis zum 31. Juli in der Universität zu sehen sein.


Wir danken den Mitarbeitern und Übersetzungsstudenten der Fakultät für Übersetzungswissenschaft und Kulturwissenschaften für die Organisation der Veranstaltung.


Das Buch "Voices of Russian Resistance" (Stimmen des russischen Widerstands) wird in der Universitätsbibliothek zur Verfügung stehen. Vorerst auf Russisch.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page